. .
Aktuelles
Waldgeflüster - Herbst/Winter 2015

Die neue Herbstausgabe des Waldgeflüster ist da.
Viel Spass beim Lesen.

Würfel, Wurzel, Wachsmal-kreide - Welche Kita spielt womit?

Zeitschrift Luftballon (7/2014) erwähnt Wurzelkinder im Artikel zum Thema Kinderbetreuung.

Jahreskreis

In unserem Kindergarten werden die gängigen christlichen Jahresfeste gefeiert, auf die mit den Kindern im Kindergartenalltag hingearbeitet wird. Die Feste werden so gestaltet, dass man den relevanten Inhalt auch losgelöst von den Konfessionen erleben kann. Es werden jährlich die gleichen Feste in ähnlicher Form und Vorbereitung gefeiert. Sie prägen den Jahresablauf.

Erntedank: In dem Hordentopf wird mit Zutaten, die vorwiegend aus dem Garten der Wurzelkinder kommen, eine Erntesuppe gekocht und im Laufe der Woche das von den Kindern von zuhause mitgebrachte Obst und Gemüse verarbeitet.

Sankt Martin: Mit einem Laternenumzug durch den dunklen Wald und dem Verteilen der Martinsbrötchen, die die Kinder vorher für die Eltern, Geschwister und Verwandten gebacken haben, erinnern sie an die Geschichte des heiligen Martin.

Die Adventszeit beginnt mit dem Adventsgärtlein, das bei uns in einer ganz eigenen, feierlichen Atmosphäre im Freien stattfindet, und vorbereitende Arbeiten zum Weihnachtsfest. Sie endet mit dem Weihnachtsabschluss auch für die Eltern und Geschwisterkinder am letzten Kindergartentag vor den Ferien mit Kerzenziehen, Punsch und Gutsle.

Dreikönigszeit: Mit Rollenspielen und Dreikönigsreigen begehen die Kinder die Zeit bis Mariä Lichtmess.

Johanni: Am 24. Juni, dem Johannes-Tag werden Blumen und Wiesenkräuter mit den Kindern gepfückt und daraus für jedes Kind ein kleines Sträußchen gebunden. Es wird im Bauwagen getrocknet und an Weihnachten an die Kinder verteilt. Es gibt eine Johanni-Speise mit Quark Beeren und Honig am 24. Juni, eine Johanni-Geschichte erzählt und ein Johanni-Feuer gemacht.

Tag der offenen Tür: Im Mai oder Juni feiern wir unser Frühlingsfest mit einem Tag der offenen Tür, an dem wir alle Interessierte einladen, uns kennenzulernen. Auch für uns und unsere Kinder ist dies jedes Jahr ein besonders schönes Ereignis.