Der Naturkindergarten Wurzelkinder in Riedenberg ist ein Waldorfkindergarten, der auch auf Grundlage der Natur- und Waldpädagogik arbeitet.

Ziel
Unser Ziel ist es, die Entwicklung der Kinder ihren Fähigkeiten entsprechend zu begleiten, zu unterstützen und, wenn es nötig und möglich ist, zu fördern. Dabei ist uns eine ganzheitliche Förderung, die Körper, Geist und Seele anspricht, wichtig.

Konfession
Der Kindergarten ist christlich ausgerichtet, jedoch nicht konfessionell gebunden.

Tagesablauf
Der Tagesablauf ist strukturiert, Ruhe und Bewegung lösen sich darin ab. Der Tages-, Wochen- und Jahresrhythmus orientiert sich an der Jahreszeit sowie an den christlichen Festen.

Freispiel
Das Freispiel, in dem sich das Kind handelnd, fühlend und denkend mit der Welt in Beziehung setzt und bei dem seine Fantasie in besonderer Weise angeregt wird, ist für die Entwicklung des Kindes von großer Bedeutung. Daher wird dem Kind für diesen Erfahrungsbereich im Tagesablauf reichlich Zeit und Raum gegeben.

Rhythmus – Wiederholung, Vorbild – Nachahmung
Rhythmus und Wiederholung sind ebenso wichtige Elemente unserer Arbeit, wie Vorbild und Nachahmung. Durch sinnvolle, lebensnahe, durchschaubare Tätigkeiten des Erwachsenen in einem rhythmischen, wiederholenden Ablauf sollen die Kinder zur Nachahmung angeregt werden.

Sinnespflege, Motorik, soziales Verhalten
Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Sinnespflege, Schulung der Grob- und Feinmotorik sowie die Förderung sozialer Interaktionen durch spielerische Erfahrungen. Hier bietet uns die Natur die nötigen Erfahrungsfelder.

Nachhaltigkeit
Im Sinne der Nachhaltigkeit sind wir bestrebt, den Kindern Werte zu vermitteln, die sie befähigen, liebevoll mit der Schöpfung umzugehen, die sie zu umweltbewussten, handlungsfähigen Menschen werden lassen.


Stand: 30.09.16, ©